Sonderschau

Apfelausstellung470x124

Obstsorten aus dem Schwäbischen Streuobstparadies

Obst 170x250 Äpfel 170x250

8. Oktober bis 15. Oktober 2017
Schafstall aus Schlaitdorf

Ein Stück Natur und ein Stück Kulturgeschichte:
Obstsortenausstellung im Freilichtmuseum Beuren

Auf dem Gelände des Freilichtmuseums des Landkreises Esslingen in Beuren, das inmitten der für das Albvorland typischen Streuobstwiesen liegt, wird von Sonntag, den 8. Oktober bis Sonntag, den 15. Oktober 2017, eine große Obstsortenausstellung gezeigt.
Zusammengetragen und präsentiert wird die Sonderschau vom Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen e. V. Die Sorten sind fast alle aus dem Kreis Esslingen und wurden eigens für die Ausstellung im Museumsdorf zusammengetragen.

Veranstaltungen zum Thema Streuobst im Freilichtmuseum Beuren

April

SA 01.04. 13:00 Uhr KURS FÜR FAMILIEN
Bau von Nisthilfen
mit dem Naturschutzbund, Ortsgruppe Neuffen-Beuren
DI 04.04. 09:30–16:00 Uhr KURS FÜR ERWACHSENE
Jungbaumschnitt in der Streuobstwiese
mit Albrecht Schützinger, Fachberater für Obst- und Gartenbau im Landkreis Esslingen

Treffpunkt Öschelbronner Platz

SA 08.04. 10:00 Uhr PRAXISTIPPS
Pfropfkurs zur Erhaltung seltener Streuobstsorten
mit Rudolf Brenkel, Altbach

Treffpunkt Öschelbronner Platz

Mostkrug 470x100
SA 08.04. 17:00 Uhr MOSTPRÄMIERUNG IM HOPFENSAAL
»Wer macht den besten Most?«
in Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein Beuren

Mai

Vogel 470x150
SA 13.05. 06:00 Uhr FÜHRUNG FÜR FRÜHAUFSTEHER
Die Vogelwelt der Streuobstwiesen
mit Uwe Bayer, Naturschutzbund, Ortsgruppe Hülben
Pomologie 470x200
SO 14.05. 11:00 Uhr VORTRAGSREIHE ALTE SORTEN
Reutlinger Pomologie. Eduard Lucas und die Obstsortenvielfalt in Württemberg
mit Ulrich Schroefel, Fachberater für Obst- und Gartenbau im Landkreis Reutlingen

August

Alte Apfelsorten 470x200
SA 26.08. 10:00–17:00 Uhr SEMINAR IM HOPFENSAAL
Sortenvielfalt im Schwäbischen Streuobstparadies, Sorten-Seminar, Teil I
in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Streuobstparadies

Anmeldung beim Schwäbischen Streuobstparadies

September

SA 09.09. 10:00 Uhr PRAXISTIPPS
Schnittkurs für veredelte Streuobstbäume
mit Rudolf Brenkel, Altbach

Treffpunkt Öschelbronner Platz

Oktober

DI 03.10. 13:00–16:00 Uhr ENTFÄLLT!
Apfelerntetag
freier Eintritt für alle, die beim Ernten mithelfen
Mostfest 470x300
SO 08.10. 11:00–18:00 Uhr TREFFPUNKT FREILICHTMUSEUM
22. »Moschtfescht«
Aktionstag zur Bewahrung der Streuobstwiesen in Kooperation mit dem Schwäbischen Streuobstparadies
SO
SO
08.10.
15.10.
11:00 Uhr
18:00 Uhr
SONDERSCHAU
Obstsorten aus dem Schwäbischen Streuobstparadies
in Zusammenarbeit mit dem Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen
DI 10.10. 09:30–16:00 Uhr KURS FÜR ERWACHSENE
Baumschnitt in der Streuobstwiese
mit Albrecht Schützinger, Fachberater für Obst- und Gartenbau im Landkreis Esslingen
Obstsortenbestimmung 470x150
SA 14.10. 14:00–17:00 Uhr PRAXISTIPPS
Bestimmung alter Apfel- und Birnensorten
mit Eckhart Fritz, Sortenerhaltungszentrale Baden-Württemberg
SA 14.10. 16:00 Uhr IM SCHWÄBISCHEN STREUOBSTPARADIES
Pflanzung der Streuobstsorte des Jahres
mit dem Kreisverband der Obst- und Gartenbauvereine Esslingen
SA 21.10. 10:00–17:00 Uhr SEMINAR IM HOPFENSAAL
Sortenvielfalt im Schwäbischen Streuobstparadies, Sorten-Seminar, Teil II
in Zusammenarbeit mit dem Schwäbischen Streuobstparadies

Anmeldung beim Schwäbischen Streuobstparadies

MI 25.10. 09:30–16:00 Uhr KURS NUR FÜR FRAUEN
Baumschnitt in der Streuobstwiese
mit Albrecht Schützinger, Fachberater für Obst- und Gartenbau im Landkreis Esslingen

Treffpunkt Öschelbronner Platz

Besuchen Sie uns auf Facebook
Museumsträger
Landkreis Esslingen
Standortgemeinde
Gemeinde Beuren