Kurzinfo

Enten720x124 Albdorf720x124 Schafherde720x124 Weberhaus720x124

Willkommen im Freilichtmuseum Beuren

Download

Entdecken Sie schwäbische Pracht und Sparsamkeit
Ob Schreinerwerkstatt, Schlafkammer, ob Stall oder Scheune, Weberhaus, Back- und Waschhaus, Rathaus oder Fotoatelier: die Häuser im Freilichtmuseum Beuren, Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur, kennen viele Geschichten aus dem früheren Alltag der Landbevölkerung.

Die Gebäude stammen aus den Regionen Mittlerer Neckar und Schwäbische Alb. In und um die historischen Wohn- und Wirtschaftsgebäude aus den Landkreisen Esslingen, Ludwigsburg, Böblingen, Reutlingen und dem Alb-Donau-Kreis wird das Wohnen, Arbeiten und Leben vergangener Tage gezeigt.

Auch in der neuen Saison lädt das Freilichtmuseum in Beuren wieder Jung und Alt mit einem vielseitigen Veranstaltungsprogramm ein. Interessante Ausstellungen ergänzen das Angebot.

Die einzelnen Gebäude führen die Museumsgäste durch die Jahrhunderte. Vielleicht möchten Sie unser Museum bei einem geführten Rundgang kennen lernen? Wir bieten Ihnen individuell Führungen an.
Sehenswert sind auch die Museumsäcker mit alten Kulturpflanzen und die kleinen Hausgärten neben den Museumsgebäuden. In der Saison 2014 steht das Jahresthema Krieg & Frieden im Mittelpunkt des Museumsprogramms.
Eine weitere Attraktion ist das Museumslädle, ein waschechter “Tante-Helene-Laden”. Hier kann man sich nach Herzenslust auf die Suche nach Waren aus Großmutters Zeiten begeben und dabei auf die originellsten Geschenkideen, Souvenirs und Erinnerungen stoßen.

Mitmachen ist erwünscht

Für Kinder und Erwachsene bietet das Freilichtmuseum Beuren verschiedene Mitmachaktionen an. Auch für Schulklassen steht ein vielfältiges pädagogisches Aktionsprogramm zur Verfügung. Ein Besuch mit der Schulklasse lässt sich sinnvoll in den Unterricht integrieren.
In den Sommerferien gibt es für Kinder und Familien spezielle Angebote und auch Kindergeburtstage finden in unserem Museum bestimmt etwas Passendes für eine außergewöhnliche Geburtstagsfeier.

Die “Großen” kommen jedoch keineswegs zu kurz. So gibt es spezielle Aktionstage wie das Museumsfest des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren e.V., die Schäfertage, das Oldtimertreffen oder das große “Moschtfescht”. Regelmäßig findet ein Backtag statt, an dem frisches Backhausbrot und Blechkuchen zum Kauf angeboten werden.
Jeden Samstag findet um 15 Uhr eine öffentliche, kostenlose Führung statt.
Und verhungern muss im Museum auch niemand. Dafür sorgt die Museumsgastronomie Landhaus Engelberg.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen interessanten Aufenthalt im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Museumsträger
Landkreis Esslingen
Standortgemeinde
Gemeinde Beuren