THEMENTAG

Museumsfest720x124

23. Museumsfest des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren

Am Sonntag, dem 17. Juni, findet das große Museumsfest im Freilichtmuseum in Beuren statt. Der Förderverein Freilichtmuseum Beuren e. V. gestaltet mit rund 100 Aktiven das Pro-gramm. Unter dem Motto „Wir machen mit“ werden von 11 bis 17 Uhr vielfältige handwerkliche Vorführungen und Mitmachaktionen im Museumsdorf am Fuße der Schwäbischen Alb angeboten.

Beim Museumsfest zeigen Mitglieder des Vereins ihr vielfältiges, handwerkliches Können. Zimmerleute behauen im Albdorf mit dem Breitbeil Holzbalken und der Schindelmacher stellt mit einer kleinen Maschine Holzschindeln her. Die Bearbeitung von Steinen demonstriert eindrucksvoll der Steinmetz.Das Klöppeln, Nähen und Häkeln werden vorgeführt. Am Bienenwagen stellt der Imker seine Arbeit mit den Museumsbienen vor. Im Backteam bereiten die Frauen den Teig für die Backwaren aus dem Holzbackofen vor. Auch das Tante-Helene-Lädle samt Filiale hat den ganzen Tag geöffnet, dort bedienen ebenfalls Vereinsmitglieder. Wie die Umsetzung eines kompletten Hauses funktioniert zeigen kurzweilige Filmsequenzen im Bauernhaus aus Aichelau, ebenfalls das Projekt eines Fördervereinsmitgliedes. Für das kulinarische Wohl sorgen neben den Backfrauen und der Museumsgastronomie Landhaus Engelberg mit Gartenwirtschaft und Grillstation auch ein Crêpesstand und ein Stand mit Bauernhofeis.

Besuchen Sie uns auf Facebook
Museumsträger
Landkreis Esslingen
Standortgemeinde
Gemeinde Beuren