Angebot für Familien

Albschnecken 720x124

Fütterung der Museumstiere

In unserem Freilichtmuseum werden Schafe, Ziegen, Gänse, Hühner, Kaninchen, Honigbienen und Weinbergschnecken gehalten. Lernen Sie bei der Tierfütterung mit unserer Mitarbeiterin / unserem Mitarbeiter um 15 Uhr einige unserer Tiere auf der Weide, im Schneckengarten oder im Stall kennen (keine Voranmeldung erforderlich).

Darüber hinaus können Sie auf eigene Faust im Museumsdorf Kuh- und Pferdestall, Schweinestall, Schafstall, Hühnerstall oder Bienenhaus aus früheren Zeiten besichtigen.

Treffpunkt: Öschelbronner Platz, vor dem Bauernschloss aus Öschelbronn

Zielgruppe: Insbesondere Kinder in Begleitung Erwachsener

Dauer: ca. 45 Minuten

Kosten: Im Museumseintritt enthalten

Besuchen Sie uns auf Facebook
Museumsträger
Landkreis Esslingen
Standortgemeinde
Gemeinde Beuren