In den Ferien ins Freilichtmuseum

FFP 720x124

Familien-Ferien-Programm

Frieda Scheuchle 170x170
Anmeldungen

Bei einigen Mitmachaktion ist eine Anmeldung erforderlich (siehe Hinweise auf der Homepage). Neben dem Museumseintritt kann ein kleiner Materialkostenbeitrag fällig werden. Die Aktionen richten sich an Familien mit Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren.

Kontakt

Die Voranmeldung ist über die Homepage des Freilichtmuseums www.freilichtmuseum-beuren.de oder per Telefon unter 07025 91190-90 möglich.

Im Museumsdorf, dem Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren, findet in den Ferien ein vielfältiges Programm für Kinder und Familien statt. Das Museumsmaskottchen Frieda Scheuchle weist den Weg zum Programm.

Hier kann man Spannendes über alte Zeiten sowie die Bewohner der alten Häuser erfahren und jede Menge Spaß bei den unterschiedlichen Aktionen haben. In den Oster,- Pfingst-, und Herbstferien gibt es immer von Dienstag bis Freitag jeden Tag entweder eine Familienführung oder eine Mitmachaktion für Familien, die im Veranstaltungskalender verzeichnet. Zusätzlich gibt es auch in den Sommerferien wieder ein spezielles Programm, welches ab etwa Juni hier entdeckt werden darf.

Tolles Programm in den Herbstferien nicht verpassen!

Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren hat in der Saison 2017 noch bis einschließlich Sonntag 5. November, also bis zum Ende der Herbstferien, geöffnet. Den Endspurt im Museumsdorf am Fuße der Alb mit zahlreichen attraktiven und interessanten Veranstaltungen für die ganze Familie sollte man sich daher nicht entgehen lassen. Neben den Veranstaltungen bietet sich natürlich auch eine Entdeckungstour durch die insgesamt 24 Museumsgebäude ein. Zahlreiche Keller, Dachböden, Küchen, Zimmer und Kammern warten mit spannenden Geschichten auf die Besucherinnen und Besucher.

Mitmachaktionen passend zur Jahreszeit
Los geht es mit einer zur dunkler werdenden Jahreszeit passenden Aktion: Am Samstag, den 28. Oktober, können sich Interessierte an der Veranstaltung „Kerzen ziehen“ versuchen, los geht es ab 13 Uhr. Nach der Zeitumstellung wird es am Sonntag geisterhaft im Museumsdorf, zwischen 15 und 18 Uhr heißt es „Es geistert im Museum“. Die geschnitzten Rübengeister können ab 17 Uhr mit auf den Lichterumzug genommen werden. Für beide Veranstaltungen ist keine Voranmeldung erforderlich.

Eine Anmeldung erforderlich ist hingegen für die sehr beliebte Führung „Wenn es Nacht wird – Lichtquellen früher“ am Mittwoch, dem 1. November, um 16:30 Uhr. Taschenlampe nicht vergessen. Zum Abschluss der Herbstferien fragt am Freitag, 3. November um 13:00 Uhr die Streuobstpädagogin Angela Ehni „Wie schmeckt das Streuobstparadies?“. Auch für diese Veranstaltung ist eine Voranmeldung erforderlich.

Mit dem Kruschdgrädda‘ unterwegs und auf den Spuren von Uroma und Uropa
In den Herbstferien bietet das Museum auch wieder Tierfütterung um 15 Uhr (jeweils Dienstag bis Sonntag) an. Zusammen mit den Mitarbeitern geht es zu Hühnern, Kaninchen, Ziegen und Schafen. Zusätzlich gibt es wieder Führungen im Familien-Ferien-Programm am Dienstag und Donnerstag. Mit Monika Hartmann und dem Kruschdgrädda‘ geht es am Dienstag, dem 31. Oktober um 14 Uhr auf Entdeckungstour durch die Häuser des Museumsdorfes. Interessante Objekte und spannende Geschichten hält der Korb für Familien bereit. Am Donnerstag, dem 2. November, nimmt Hans Krieg um 11 Uhr die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher mit auf die Spuren von Uroma und Uropa. Zu Zeiten als es noch keinen Fernseher, Smartphone und nicht mal Strom gab, lebten die Menschen auf dem Dorf ein anderes, langsameres Leben.

Das Programm wird in den kommenden Wochen auch noch in den Veranstaltungskalender hier auf der Homepage eingepflegt. Wer es nicht abwarten kann, darf sich gerne das PDF auf der linken Seite herunterladen!

April

DI 11.04. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Mit dem Kruschtgrädda auf Entdeckungstour
mit Petra Buchmann, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

MI 12.04. 13:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
(Oster-)Hasen aus Holz basteln
DO 13.04. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was ist typisch schwäbisch?
mit Gabi Goebel, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

Ostereier 470x100
FR 14.04. 13:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Ostereier färben mit Naturfarben
DI 18.04. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wie haben Uroma und Uropa gelebt?
mit Hans Krieg, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

MI 19.04. 13:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Auf Tierspurensuche durch die Streuobstwiesen
mit Annika Schröpfer, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

DO 20.04. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was haben Kinder früher ohne Handy und Fernseher gemacht?
mit Petra Buchmann, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

FR 21.04. 14:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Baumschnitt und Baumblüte für Kinder
mit Streuobstpädagogin Heike Schlosser, Dettingen u. T.

Juni

DI 06.06. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wie haben Uroma und Uropa gelebt?
mit Hans Krieg, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

Lockenwolle 470x200
MI 07.06. 14:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Filzen mit Lockenwolle
mit Elke Müller und Tabea Schmauder, Freilichtmuseum Beuren
DO 08.06. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Mit dem Kruschtgrädda auf Entdeckungstour
mit Petra Buchmann, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

FR 09.06. 14:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Es krabbelt und brummt: Insekten in der Streuobstwiese
mit Streuobstpädagoge Peter Schwarz, Frickenhausen
DI 13.06. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was ist typisch schwäbisch?
mit Gabi Goebel, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

MI 14.06. 13:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Der Dreck muss raus!
Wäsche waschen ohne Waschmaschine
DO 15.06. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was haben Kinder früher ohne Handy und Fernseher gemacht?
mit Gabi Goebel, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

FR 16.06. 13:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Kann ich das auch? Ausprobieren erwünscht!
mit Steinmetzmeister Volker Hahnel, Owen

Juli

FFP 470x100
DO
SO
27.07.
10.09.
FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
In den Sommerferien bieten wir ein spezielles Programm für Familien an.

Infos dazu: www.freilichtmuseum-beuren.de

DO 27.07. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
» Scheunen und Ställe«
mit Ingeborg Hölzle, Freilichtmuseum Beuren
FR 28.07. 13:00–17:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wir filzen kleine Mäuschen
mit Elke Müller und Tabea Schmauder, Freilichtmuseum Beuren

August

MI 02.08. 14:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was wächst denn auf dem Dach? – Bastelaktion
DO 03.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Kräuter und Pflanzen im Museumsdorf
mit Bettina Elbern-Nguyen, Freilichtmuseum Beuren
FR 04.08. 14:00–17:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wir binden Körbe aus Heu
mit Annemarie Geist-Schmid und Elke Doster, Freilichtmuseum Beuren
DI 08.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wir haben Uroma und Uropa gelebt?
mit Hans Krieg, Freilichtmuseum Beuren
MI 09.08. 13:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Sommergemüse für den Winter - selbstgemacht
mit Anne Gekeler, Metzingen
DO 10.08. 11:00 Uhr Was ist typisch schwäbisch?
mit Gabi Goebel, Freilichtmuseum Beuren
FR 11.08. 14:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was erzählt der Obstbaum?
mit Streuobstpädagogin Stefanie Hermann, Oberboingen
DI 15.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Scheunen und Ställe
mit Ingeborg Hölzle, Freilichtmuseum Beuren
MI 16.08. 13:00–17:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Die Wanderkugeln
mit Heinz Springer und Wolfgang Weiß, Förderverein Freilichtmuseum Beuren
DO 17.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Kräuter und Pflanzen im Museumsdorf
mit Bettina Elbern-Nguyen, Freilichtmuseum Beuren
FR 18.08. 13:00–17:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Strohbänder flechten
mit Albrecht Haiplik und Andreas Walker
DI 22.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Mit dem »Kruschdgrädde'« auf Entdeckstour
mit Renate Haußmann, Freilichtmuseum Beuren
MI 23.08. 13:00–17:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Kräuter zum Trinken? Tee aus den Gärten des Museumsdorfes
mit Isolde Halm und Carmen Dalferth-Jani, Freilichtmuseum Beuren
DO 24.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Woher kommt unser Brot? Wie erkennt man unsere Getreidepflanzen?
mit Prof. Dr. Jan Sneyd, Freilichtmuseum Beuren
FR 25.08. 13:00–17:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Alles rund um den Jäger und die Jagd
mit Silke Hoss, Jägervereinigung Nürtingen
DI 29.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Mit dem »Kruschdgrädde'« auf Entdeckstour
mit Susanne Krämer-Rabaa, Freilichtmuseum Beuren
MI 30.08. 13:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Ein Hustensaft aus unserem Garten - selbstgemacht
mit Anne Gekeler, Metzingen
DO 31.08. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was ist typisch schwäbisch?
mit Gabi Goebel, Freilichtmuseum Beuren

September

FR 01.09. 13:00–17:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Mit der App durchs Freilichtmuseum Beuren
mit Annika Schröpfer und Daniel Kondratiuk, Freilichtmuseum Beuren
DI 05.09. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was haben Kinder früher ohne Handy und Fernseher gemacht?
mit Gerlinde Schwarz, Freilichtmuseum Beuren
MI 06.09. 13:00–17:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wir häkeln Topflappen und Schlüsselanhänger
mit Ingrid Schnizler, Freilichtmuseum Beuren
DO 07.09. 11:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Was ist typisch schwäbisch?
mit Gabi Goebel, Freilichtmuseum Beuren
FR 08.09. 13:00–17:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Feuer machen in Herd und Ofen
zusammen mit dem Förderverein Freilichtmuseum Beuren

Oktober

SA 28.10. 13:00–17:00 Uhr Mitmachaktion für Familien
Kerzen ziehen
Rübengeister 2014 470x250
SO 29.10. 15:00–18:00 Uhr Mitmachaktion für Familien
Es geistert im Museum!
Rübengeister schnitzen mit anschließendem musikalischen Lichterumzug um 17:00 Uhr
DI 31.10. 11:00 Uhr FÜHRUNG
Evangelische und katholische Spuren im Museumsdorf
mit Werner Unseld, Freilichtmuseum Beuren
DI 31.10. 14:00 Uhr FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Mit dem »Kruschdgrädda« auf Entdeckungstour
mit Monika Hartmann, Freilichtmuseum Beuren

November

DO 02.11. 11:00 Uhr FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wie haben Uroma und Uropa gelebt?
mit Hans Krieg, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

FR 03.11. 13:00–16:00 Uhr MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM
Wie schmeckt das Streuobstparadies?
mit Streuobstpädagogin Angela Ehni, Ostfildern-Nellingen
Besuchen Sie uns auf Facebook
Museumsträger
Landkreis Esslingen
Standortgemeinde
Gemeinde Beuren