Führung für Erwachsene und Familien

Acker680x124

Selbstversorgung und Vorratswirtschaft

Ideal oder eher Plackerei? Alles selbst herstellen, was man zum (Über-)Leben braucht? Bei unserer Spurensuche entdecken wir, dass viele Gebäude und Land-schaften im Freilichtmuseum Beuren einiges vom selbstversorgerischen Leben erzählen. Beim Besuch von Ställen, Äckern, Gärten und Vorratskellern erfahren wir, dass ein solches Leben bedeutete von der eigenen Hände Arbeit zu leben. Andererseits hieß es auch, auf Gedeih und Verderb abhängig zu sein von Jahreszeiten und Wetter. Wir verstehen, dass vorausschauend und durchdacht zu wirtschaften, zu verwerten und haltbarzumachen daher lebensnotwendig war.

Dauer

1 Stunde

Teilnehmerzahl

max. 25 Teilnehmer/innen

Kosten

Führungsgebühr: 35,00 €
Museumseintritt: Gruppenpreis ab 15 zahlenden Personen je Kind 3,00 €, je Erwachsener 6,00 €