Führungen für Schulklassen

Gemüse 999x174

Neckarkönigin, Stuttgarter Riese, Erdbeerspinat

Alter

Ab 12 Jahren

Dauer

ca. 1 Stunde

Teilnehmerzahl

max. 25 Teilnehmer/innen

Kosten

Führungsgebühr: 20,00 €
Museumseintritt: Gruppenpreis ab 15 zahlenden Personen je Kind 3,00 €, je Erwachsener 6,00 €

Begleitpersonen

freier Eintritt für bis zu vier Erwachsene als Begleitpersonen

Ob Stangenbohne “Neckarkönigin”, Zwiebel “Stuttgarter Riese” oder Erdbeerspinat – ein essbares Gänsefußgewächs mit dekorativen roten Beeren – ob Salate mit Namen “Forellensalat” oder “Brauner Trotzkopf”, sie alle zeugen von der einstigen Vielfalt in den Hausgärten.

Mehr über die Geschichte und den Nutzen von im Museumsdorf angebauten Gartenschätzen sowie die Bedeutung von samenfesten Sorten erfahrt ihr bei der Entdeckungstour durch die Gärten.

Interessierte Teilnehmer/innen erhalten kostenlos Saatgut der “Neckarkönigin” zum Anbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon.

Weiterführende Literatur: Felicitas Wehnert: Unsere Gartenschätze im Südwesten. Geschichten um alte Obst- und Gemüsesorten, Stuttgart 2018.