Sonderausstellung zum Jubiläum des Museumsdorfes

historische-Luftaufnahme-999x174

Vorschau: Neue Vermittlungsformate in den Museumsgebäuden

Die Museumsgebäude und ihre jahrhundertelange Geschichte können Besucherinnen und Besucher zukünftig noch intensiver kennenlernen: Das Haus aus Öschelbronn, das Wohn-Stall-Haus und die Scheuer aus Beuren können in einer virtuellen Zeitreise und per Mitmachstationen erkundet werden. Von Hausbau und Fachwerk-Konstruktionen, von Wohnkomfort und Lebensweisen in den vergangenen Jahrhunderten kann dabei ein anschauliches Bild gewonnen werden. Multimedial und mit 360-Grad-Fotoaufnahmen wird den Häuser(-geschichten) Tiefgang gegeben: Ungewöhnliche Möbelstücke, raffinierte Bautechniken oder geheimnisvolle Bewohnergeschichten, die sich nicht auf den ersten Blick erschließen – mit Smartphone oder am Monitor wird das Leben in vergangenen Jahrhunderten anschaulich und verständlich gemacht. Zusätzlich darf auch selbst Hand angelegt werden, zum Beispiel an interaktiven Stationen zur Fachwerkbauweise oder Holzarten.