Mai 2020

Museumsdorf 999x174

Hygiene- und Schutzmaßnahmen im Freilichtmuseum Beuren

Das Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren hat wieder geöffnet. Bitte beachten Sie die aktuellen Schutz- und Hygienevorschriften, die derzeit für einen Besuch gelten. Willkommen im Museumsdorf!

Öffnungszeiten: 6 Tage die Woche, ab 11 Uhr

Die Öffnungszeiten des Freilichtmuseum Beuren ab 19. Mai 2020 sind Dienstag bis Sonntag, jeweils ab 11 Uhr bis 18 Uhr. Am Feiertag Christi Himmelfahrt (21. Mai) und an Pfingstmontag (1. Juni) ist das Museum des Landkreises Esslingen ebenfalls geöffnet.

Keine Reservierung notwendig, Online-Bestellung nicht möglich

Eine Reservierung bzw. Anmeldung vorab ist nicht notwendig. Das Bestellen von Karten online ist leider nicht möglich. Eine Besuchs-Obergrenze gibt es nicht.

Rundgang im Freigelände ohne Mund-Nasen-Bedeckung, Natur-Spielplatz geöffnet

Auf dem elf Hektar großen Museumsgelände inklusive dem Natur-Spielplatz kann man sich unter Einhaltung der Abstandsregeln und der Kontaktbeschränkungen frei bewegen. Es muss keine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Maskenpflicht bei der Besichtigung der Gebäude

Beim Betreten aller Gebäude muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden. Mund-Nasen-Bedeckung vergessen? Kein Problem, Sie können diese in unserem Museumsshop erwerben. Desinfektionsmittel steht in ausgewählten Gebäuden zur Verfügung.

Teilweise Häuser-Schließungen

Um die Abstandsregeln durchgängig einhalten zu können, mussten vier Gebäude des Alb-Dorfs geschlossen werden, weil sie zu eng und unübersichtlich für eine Besichtigung sind. Bei drei Häusern im Neckarland-Dorf kommt es zu Einschränkungen. Für den Rundgang durchs Museum gibt es für die Gäste einen Übersichtsplan mit den corona-bedingten Anpassungen der Besichtigungsmöglichkeiten als Download.

Gartenwirtschaft am Wochenende geöffnet und Vesperplätze können genutzt werden

Die Gartenwirtschaft des Landhauses Engelberg mit dem Kiosk ist vorerst samstags, sonntags und an Feiertagen geöffnet. Weitere Informationen gibt es auf unserer Homepage unter Museumsgastronomie. Unter Einhaltung der Abstandsregeln können auf dem Gelände auch Vesperplätze und Vesperbänke genutzt und ein mitgebrachtes Picknick verzehrt werden.

Museumsshop geöffnet, Tante-Helene-Lädle geschlossen

Im Shop können Bücher und Produkte aus dem Freilichtmuseum erworben werden. Außerdem wird ein kleines Sortiment des Tante-Helene-Lädles dort angeboten, da das Lädle des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren e. V. leider geschlossen bleiben muss.

Veranstaltungen derzeit bis 30. Juni nicht möglich

Das Freilichtmuseum Beuren verzichtet bis auf Weiteres (derzeit bis 30. Juni 2020) auf Veranstaltungen, museumspädagogische Angebote, Gruppenführungen und Vorführungen, bei denen Besucher miteinander in Interaktion treten. Eine Verlängerung dieser Frist ist abhängig von weiteren Regelungen der Landesregierung.
Kurse (siehe Veranstaltungen) finden bis 31. August 2020 ebenfalls nicht statt, da die Bewerbung aufgrund der Corona-Pandemie derzeit nicht möglich ist. Großveranstaltungen sind bis 31. August 2020 abgesagt, d.h. das Oldtimertreffen ist abgesagt. Das Handwerker–Wochenende im September wurde auf 2021 verschoben.