QUERBEET DURCH DIE GÄRTEN

Was sprießt denn da? - Wir säen einen kleinen Garten für´s Fensterbrett

DO 01.08.19
14:00–17:00 Uhr

Sechs Donnerstage in den Sommerferien – sechs interessante Veranstaltungen zum neuen Schwerpunkt Erlebnis.Genuss.Zentrum.

„Wir säen einen kleinen Garten für’s Fensterbrett“ heißt es am Donnerstag, den 01. August. Im Mittelpunkt stehen die Museumsgärten. Neben der Aussaat können Töpfchen verziert, Erde erfühlt und winzige Samen gesetzt werden. Diese Sorte wird auch in den Gärten im Freilichtmuseum in Beuren angebaut.
Die Frucht der eigenen Hände Arbeit kann – bei fürsorglich-heimischer Pflege – nach zwei bis drei Wochen zu Hause verspeist werden.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wer mitmachen will, kommt im angegebenen Zeitraum einfach dazu. Zusätzlich zum Museumseintritt fällt ein Kostenbeitrag in Höhe von 3 Euro für Material und Anleitung pro Teilnehmer/in an.