FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Zu Besuch bei Horst, Rainer und Anna - Kinderzimmer in alten Häusern

DI 03.04.2018
11:00 Uhr

Kurzweilig und kompetent geht es in den Osterferien mit „Mit Frieda Scheuchle auf Entdeckungstour“ durch das alte Dorf, das Freilichtmuseum in Beuren. Heute zum Thema „Zu Besuch bei Horst, Rainer und Anna – Kinderzimmer in alten Häusern“ mit Isolde Halm.

Die Ferienführungen werden jeweils dienstags und donnerstags um 11 Uhr, für Familien bzw. Großeltern mit ihren Enkelkindern und Einzelgäste angeboten. Die Entdeckungstour bietet eine gute Chance und Gelegenheit, spannende Geschichten über die alten Häuser und ihre Bewohner zu erfahren. Eine Anmeldung zu den Entdeckungstouren ist nicht erforderlich. Der Rundgang dauert etwa eine Stunde.

Gut zu wissen
„Frieda Scheuchle“, das Maskottchen des Freilichtmuseums, lädt außerdem in ihr Spielzimmer in der Wohnung von Lehrer Deile ein. Schafe, Ziegen, Hühner, Gänse und Weinbergschnecken leben auch im Museumsdorf. Bei der täglich, außer montags, um 15 Uhr angebotenen Tierfütterung können Familien die Museumstiere hautnah kennenlernen. Außerdem freuen sich die Nachfolgerinnen von „Tante Helene“, die einen alten Kolonialwarenladen betreiben, auf neugierige Kinder und Erwachsene.