MITMACHEN

Biene 999x174

Wie kommt der Honig aus der Wabe?

SA 06.08.
14:30 Uhr

Wer einmal von einem Imker aus erster Hand erfahren will, wie der Honig aus der Wabe kommt, der ist bei der Mitmachaktion für Familien am Samstag, den 6. August genau richtig.

Museumsimker Matthias Maisch führt über die Streuobstwiesen des Museumsgeländes zum Bienenwagen aus Ohmden und zum Bienenhaus aus Köngen. Dort stehen auch Bienenkörbe, Klotzbeuten und die Bienenkästen, die mit den fleißigen Bienen besetzt sind.

Während im Immenheim ein Bienenvolk lebt, sind es in den modernen Beuten mehrere Völker. Diese sammeln den „Nektar der Götter“, den Honig ein. Wie das geht und wie so ein Bienenvolk organisiert ist, alles Wissenswerte dazu erläutert der Imker. Dabei wird dann auch die spannende Frage geklärt, wie der Honig aus der Wabe kommt, und natürlich darf vom köstlichen, frischen Honig auch genascht werden.

Für die Mitmachaktion ist keine Voranmeldung erforderlich, wer teilnehmen möchte, kommt im angegebenen Zeitraum einfach dazu.