ERLEBEN

Der Ofen wird auf Temperatur gebracht

Zum Saisonabschluss: Feuer und Licht

SO 07.11.2021
13:00 - 17:00 Uhr

Am letzten Öffnungstag der Saison bieten wir von 13 bis 17 Uhr ein Programm unter dem Motto „Feuer und Licht“. In zahlreichen Gebäuden des Museumsdorfes werden die Fenster in eine schummrige Beleuchtung getaucht sein und in den Küchen wird wärmendes Feuer in den Holzherden lodern. Auch im Backhaus wird nochmals das Feuer im Ofen mit Kräle entzündet. Mitglieder des Backteams des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren zaubern frisches Backwerk.

Familien können ein Windlicht aus Papiertüten im Zentrum Museumspädagogik basteln. Bunt bemalt, beschnitten oder gestempelt entstehen hier kleine Kunstwerke für Herbst und Winter. An einer Station werden zudem alte Lichtquellen vorgestellt: Von der Talgkerze, über Petroleumlampen bis hin zur Schusterkugeln wird das Leben und Arbeiten mit den einst spärlichen Lichtverhältnissen erläutert.

Zum Abschluss haben um 17 Uhr jüngere Gäste die Chance, ausgerüstet mit der eigenen Taschenlampe, die alten Türen der Häuser abzuschließen.

TIPP: Taschenlampe nicht vergessen! Das Museum ist am 7. November von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Es besteht letztmalig die Möglichkeit, die Sonderausstellungen »Posen wie früher« sowie „25 Jahre Freilichtmuseum“ zu besichtigen.