KURS FÜR ERWACHSENE

Pfropf- und Schnittkurs zur Erhaltung seltener Streuobstsorten

SA 14.04.2018
10:00 Uhr

Am Samstag, dem 14. April, findet im Freilichtmuseum in Beuren eine praxisnahe Anleitung für alle an der Erhaltung seltener Obstsorten Interessierten statt. Rudolf Brenkel vom Obst- und Gartenbauverein Altbach wird die Technik des Pfropfens bzw. Veredelns exemplarisch an einem Baum auf dem Gelände des Freilichtmuseums erklären. Zusätzlich erklärt er den so wichtigen Erziehungsschnitt an den in den letzten Jahren gepfropften und damit erhaltenen alten Streuobstbäumen.