GENIESSEN

Kochvorführung Kopfbild

Bohnen – vielseitig, lecker und gesund

SO 17.07.2022
13:00 Uhr

Brigitte Steinwender, die Koordinatorin der Agrarbotschafterinnen beim LandFrauenverband Württemberg-Baden, zeigt in der Schauküche des Erlebnis.Genuss.Zentrums ihr Können. Im Fokus stehen die Langenauer Stangenbohne und die Gartenbohne Neckarkönigin.

Die Langenauer Stangenbohne ist eine der 10 Sorten, deren Wiederentdeckung im Erlebnis.Genuss.Zentrum ausgestellt wird. Die alte schwäbische Regionalsorte wurde von Auswanderern im 18. Jahrhundert als Andenken an ihre Heimat mit ins Banat genommen – eine Region im heutigen Rumänien, Serbien und Ungarn. In Deutschland war sie lange Zeit fast vergessen. Seit kurzem wird sie von Hobbyzüchtern wieder angebaut.

Die Neckarkönigin ist sehr robust sowie ertragreich und gehört zu den Klassikern der Freiland-Stangenbohnen. Sie ist eine in den 1950er-Jahren von der 1919 gegründeten Gärtnerei Karl Hild in Marbach am Neckar gezüchtete regionale Stangenbohnensorte. Die Neckarkönigin entstand durch die Kreuzung der Sorte Neckarsegen mit einer rheinischen Gärtnersorte. Sie ist auch heute noch weit verbreitet.

Gäste bekommen Tipps und Infos zum Produkt, zu der Verarbeitung und zum Einkauf sowie Rezepte zum Mitnehmen. Nach jeder Kocheinheit können Probierhäppchen verkostet werden. Die Bedeutung der Sortenvielfalt wird erlebnisorientiert und genussvoll vermittelt.

Treffpunkt: Erlebnis.Genuss.Zentrum Gartensaal aus Geislingen an der Steige (Haus 25)