MITMACHEN

Tomaten-999x174

Wir machen Ketchup aus frischen Zutaten

MI 17.08.
13:00–16:00 Uhr

Pommes mit Ketchup kennt jeder, doch Ketchup wächst nicht in Flaschen und Tuben.

Bei der Mitmachaktion „Wir machen Ketchup aus frischen Zutaten“ am Mittwoch, dem 17. August, von 13 bis 16 Uhr, im Freilichtmuseum Beuren können Erwachsene und Kinder Tomatenketchup selbst herstellen.

Wie viele Tomaten stecken in einem richtig guten Ketchup und welche Kräuter und Gewürze kommen zum Einsatz? Beim Schnippeln und köcheln, würzen und kosten der Tomaten aus den Museumsgärten wird schnell klar: Das schmeckt nicht nur Kindern gut. Der selbst gekochte Ketchup darf natürlich mit nach Hause genommen werden. Ketchup stammt ursprünglich aus Asien, wurde aber im 18. Jahrhundert nach Amerika gebracht. Von dort aus trat es seinen Siegeszug über die ganze Welt an. Seinen Erfolg verdankt es seinem süßen Geschmack. Selbst gemacht kann beim Ketchup der Zuckergehalt nach eigenen Vorlieben reduziert werden.

Für die Mitmachaktion im Rahmen des Familien-Ferien-Programms ist keine Voranmeldung erforderlich, wer teilnehmen möchte, kommt im angegebenen Zeitraum einfach dazu. Zusätzlich zum Eintrittspreis wird ein Kostenbeitrag erhoben.