AKTIONSWOCHENENDE HÄUSER & MENSCHEN

Faszination Handwerk

SA 19.09.2020 & SO 20.09.2020
11:00 - 17:00 Uhr

In Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Esslingen-Nürtingen, dem Bündnis Fachkräftesicherung im Landkreis Esslingen, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Esslingen und des Kreisfeuerwehrverbandes Esslingen-Nürtingen
Schirmherr: Landrat Heinz Eininger

Anlässlich des bundesweiten Tages des Handwerks sind an diesem Wochenende Jugendliche und Erwachsene eingeladen, Handwerksberufe kennenzulernen und ihr Geschick auszuprobieren. Handwerksmeister/innen, Gesellen/innen und Auszubildende beantworten Fragen rund um die Themen Ausbildung und Weiterbildung. Innungen und Berufsschulen informieren über die Ausbildungs- und Karrierewege und die »Faszination Handwerk.«

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Beuren liegt im Verkehrsverbund Stuttgart (VVS) und ist aus Richtung Metzingen auch mit Tickets des Verkehrsverbundes Neckar-Alb-Donau (naldo) erreichbar. Aus Richtung Stuttgart fährt man mit dem Regionalexpress bis Nürtingen. Von dort verkehrt im Stunden-Takt die Tälesbahn nach Neuffen. In Neuffen haben die Reisenden Anschluss an den Bus zum Freilichtmuseum. Aus Richtung Tübingen kommend, fährt man mit dem Regionalexpress bis Metzingen und von dort mit dem Bus nach Beuren, Ausstieg Haltestelle Freilichtmuseum.

Anreise mit dem PKW

Ausweichparkplatz mit Pendelbus am Sonntag
Da die Parkplätze am Freilichtmuseum begrenzt sind, bietet der Museumsträger, der Landkreis Esslingen, extra am Veranstaltungssonntag, einen kostenlosen Ausweichparkplatz inklusive Buspendeldienst zum Freilichtmuseum an. Der Ausweichparkplatz und die Bushaltestellen sind an diesem Tag beschildert. Der Bus pendelt ab 10:30 Uhr bis Veranstaltungsende zwischen Ausweichparkplatz und Bushaltestelle am Freilichtmuseum.