JÜDISCHES LEBEN

Ausstellung

»Der Wunderrabbi, der den Toten mit Wodka weckte«

SO 22.07.2018
11:00 Uhr

Das Erzählkonzert in der Reihe “Jüdisches Leben” zur Ausstellung im Freilichtmuseum Beuren bietet ein amüsantes jüdisches Programm für Groß und Klein. Das Konzert ist im Museumseintritt inbegriffen, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Revital Herzog umrahmt heitere Erzählungen und Witze mit Klezmermelodien und Balkantänzen. Sie erzählt traditionelle chassidische Märchen, jüdische Anekdoten und Geschichten vom Aberglauben aus dem orientalischen Judentum. Dazu Jugenderinnerungen vom Leben in Israel – eine kleine Kultur-Reise.

Revital Herzog ist in Israel geboren und aufgewachsen. Schon ihre Großeltern aus Persien und dem Irak bezauberten Menschen in Tel Aviv wirkte und die Menschen seiner Stadt mit Märchen aus Ihrer Heimat. Ihr kroatischer Vater erzählte gern jüdische Witze und Geschichten aus Osteuropa. Diese Erlebnisse prägten sie schon früh als Erzählerin. Weitere Inspiration für ihre Erzählkunst fand sie unter den Beduinen im Sinai, mit denen sie jahrelang verbunden war. Jede Nacht erzählten diese am Lagerfeuer- unvergesslich für die Zuhörer.
Heute lebt die Solokünstlerin, Musikerin und Märchenerzählerin in Gönningen bei Reutlingen und setzt die Familientradition der lebendigen und humoristischen Erzählkunst fort.