ERLEBNIS.GENUSS.ZENRUM

Himbeerduft liegt in der Luft - Beerenvielfalt entdecken und verarbeiten

DO 23.08.2018
14:00-17:00

Himbeeren, Brombeeren und Johannisbeeren wachsen in den Gärten des Freilichtmuseums in Beuren – ihr feiner Duft liegt am Donnerstag, den 23. August, von 14 und 17 Uhr über dem Museumsdorf. Bei einer Mitmachaktion für Familien werden Beerenquark und kleine Beerentörtchen hergestellt. Iris Beichter, Referentin für Kinderernährung im Landkreis Esslingen, gibt dabei wertvolle Tipps zur Herstellung der Törtchen und zur Vielfalt der Beeren. Auch die in den museumseigenen Gärten wachsenden Beerensträucher dürfen die Kinder mit ihren Familien erkunden. Die Aktion macht Lust auf die Bandbreite regionaler Beerensorten, die im Freilichtmuseum Beuren zu bestaunen ist. Das Mitmachen und Ausprobieren – vor allem aber natürlich das Kosten der Beeren stehen dann im Mittelpunkt.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wer mitmachen will, kommt im angegebenen Zeitraum einfach dazu. Zusätzlich zum Museumseintritt fällt ein kleiner Unkostenbeitrag an, der vor Ort zu entrichten ist.

Sechs Donnerstage in den Sommerferien – Sechs interessante Veranstaltungen zum neuen Schwerpunkt Erlebnis.Genuss.Zentrum. Die wissenschaftlichen Volontärinnen des Freilichtmuseums Beuren, Theresa van Vugt und Judith Rühle, haben gemeinsam eine Veranstaltungsreihe in den Sommerferien erarbeitet. Und auf diese Reihe darf man sich freuen!