GENIESSEN

Kochvorführung EGZ Kopfbild

Slow Food Verkostung

So 25.07.2021
13:00 Uhr und 14:30 Uhr

Markus Eberhardinger vom Slow Food Genussführer-Restaurant Weinstube „Zum Bäckerhaus“ in Ebersbach-Roßwälden kocht für Besucherinnen und Besucher des Freilichtmuseums Beuren ein 3-gängiges Menü.

Menü

Ziegenfrischkäse von der Thüringer Waldziege mit Salat von schwäbischem Dickkopfweizen, Essiggemüse und grüner Tomatenmarmelade
Silvaner und Riesling 2020, Weingut Dolde, Frickenhausen-Linsenhofen

Kartoffeln mit Soubise von der Höri Bülle
Lemberger 2019, Weingut Klopfer, Großheppach

Allerlei von Musmehl und Mieze Schindler-Erdbeere
Fermentierter Auszug aus Roßwälder Kräutern und Gesammeltem

Weinstube „Zum Bäckerhaus“ in Ebersbach-Roßwälden
Seit 1864 gibt es in Roßwälden die Bäckerei Rau mit zugehöriger Wirtschaft – heute werden Backstube und Gastronomie in der sechsten Generation weitergeführt. Das Dorfgasthaus mit Bäckerei und typisch schwäbischer Küche kann mit zahlreichen Auszeichnungen aufwarten. Seit 2016 wird es im Slow Food – Genussführer gelistet, gehört zu den “Schmeck den Süden” Gastronomen und Koch Markus Eberhardinger ist Mitglied der Slow Food – Chef Alliance sowie der Meistervereinigung Gastronom e.V. Herr Eberhardinger, hat vor seiner Zeit im Restaurant zum Bäckerhaus bei der Stuttgarter Speisemeisterei, dem Sternerestaurant in Schloss Hohenheim, gearbeitet.

Das Freilichtmuseum Beuren selbst bietet mit dem Anbau regionaler Sorten in seinen acht Hausgärten und seinem Engagement für Sortenvielfalt und Sortenerhalt interessante Impulse, sich mit dem Themenfeld zu beschäftigen. Zudem können derzeit im Museumsdorf auch der „Mobile Garten“ sowie Zeichnungen der Künstlerin Gabriela Oberkofler besichtigt werden.

Uhrzeit: Beginn: 13:00 Uhr und erneut um 14:30 Uhr
Treffpunkt: Gartensaal aus Geislingen an der Steige (Haus 25)
Zielgruppe: Erwachsene
Kosten: Menü 25 EUR, Weinbegleitung 10 EUR, alkoholfreie Getränke und Wasser sind inklusive
Anmeldung: Verbindliche Voranmeldung mit Buchung des gewünschten Zeitfensters (ab 13:00 Uhr oder ab 14:30 Uhr) ausschließlich telefonisch oder vor Ort über Villa Merkel, Galerie der Stadt Esslingen, Tel. 0711/3512-3343

Das Freilichtmuseum Beuren ist mit seinem Erlebnis.Genuss.Zentrum für regionale Sorten Kooperationspartner der Villa Merkel, Galerie der Stadt Esslingen, im Rahmen der Ausstellung „Api étoilé / Ein wachsendes Archiv“ der Künstlerin Gabriela Oberkofler. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung statt.

Villa Merkel, Galerie der Stadt Esslingen
Pulverwiesen 25, 73726 Esslingen am Neckar

0711 3512 2640, villa-merkel@esslingen.de
www.villa-merkel.de

 

In Kooperation mit Slow Food Deutschland e.V., Regionalgruppe Stuttgart
www.slowfood.de/stuttgart

Markus Eberhardinger, Küchenmeister in der Weinstube „Zum Bäckerhaus“ in Ebersbach-Roßwälden. Foto: Meerfreiheit – Mareike Suhn & Christian Geisler