GELEBTE GESCHICHTE

Kohlenmeiler 999x666

Ein Kohlenmeiler entsteht

DO 30.07.2020
SO 09.08.2020

Mit Beginn der Sommerferien zeigt das Freilichtmuseum Beuren nach zehn Jahren Pause wieder das traditionelle und heute kaum mehr bekannte Handwerk des Köhlers im Museumsdorf.

Herbert Haag aus Dettingen an der Erms wird einen Kohlenmeiler mit heimischen Hölzern aufbauen und entzünden. Der Meiler muss dabei in der gesamten Zeit vom Köhler überwacht und beobachtet werden – eine aufwendige und zugleich faszinierende Tätigkeit: Museumsgäste haben die Chance, dem Köhler über die Schulter zu schauen und sich über dieses alte Handwerk zu informieren.
Am Sonntag 9. August wird dann der Kohlenmeiler „gelöscht“ und die handwerklich produzierte Holzkohle kann anschließend im Museumsdorf gekauft werden.