Schwäbisches für Schleckige

Kopfbild Maultaschen 999x174

Gastronomisches Angebot

Das Freilichtmuseum Beuren freut sich, Ihnen einen neuen Pächter für die Museumsgastronomie vorstellen zu können. Diese befindet sich in der Hofanlage Mannsperger, bestehend aus dem stattlichen Wohn- und Wirtschaftsgebäude aus Tamm und der Scheuer aus Gärtringen.

Das Wohn-und Wirtschaftsgebäude aus Tamm (im Vordergrund) und die Scheuer aus Gärtringen (im Hintergrund).
Das Wohn- und Wirtschaftsgebäude aus Tamm, in dem sich die Gasträume befinden.

Schwäbischen Klassiker bietet »Herr Kächele – Schwäbisches für Schleckige«: handgemachte Maultaschen in der klassischen, vegetarischen und veganen Variante. Genießen Sie Brezeln mit Weißwurst, Saiten mit Kartoffelsalat oder Schweizer Wurstsalat. In der einmaligen Atmosphäre des Museumsdorfes gibt es zudem auch Kaffee und Kuchen. Sie haben eine Führung im Museum gebucht und möchten noch in die Gastronomie? Dann empfehlen wir Ihnen eine Reservierung: E-Mail. Es stehen Ihnen der barrierefrei zugängliche Gastraum im Haus Mannsperger sowie die Gartenwirtschaft zur Verfügung.

Sie möchten ein Familienfest, eine Betriebsfeier oder ihre Hochzeit hier ausrichten, dann finden Sie erste Vorschläge in der Cateringmappe zum Download in der linken Spalte. Für Ihre Feier stehen Ihnen im Haus Mannsperger die Gasträume Stucksaal, Erker- und Balkenzimmer zur Verfügung.

Für eine Beratung nehmen Sie mit unserer Gastronomie per Telefon 0711 268448-72 oder
E-Mail Kontakt auf.

Diese unterbreitet Ihnen dann zeitnah weitere Vorschläge und ein Angebot.

Informationen zu »Herrn Kächele« gibt es unter https://www.herr-kaechele.de

Hinweis für Gäste

Der Zugang zur Museumsgastronomie erfolgt während der Öffnungszeiten des Freilichtmuseums ausschließlich über das moderne Eingangsgebäude mit Museumskasse. Menschen mit Geheinschränkung können nach vorheriger Anmeldung bei der Gastronomie einen Sondereingang nutzen.