In den Ferien ins Freilichtmuseum

FFP Banner Kopf 999x174

Familien-Ferien-Programm

Im Museumsdorf, dem Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren, findet in allen Ferien ein vielfältiges Programm für Kinder und Familien statt. Das Museumsmaskottchen Frieda Scheuchle weist den Weg zum Programm.

Hier kann man Spannendes über alte Zeiten sowie die Bewohner der alten Häuser erfahren und jede Menge Spaß bei den unterschiedlichen Aktionen haben. In den Oster,- Pfingst-, und Herbstferien gibt es immer von Dienstag bis Freitag jeden Tag entweder eine Familienführung oder eine Mitmachaktion für Familien, die im Veranstaltungskalender verzeichnet. Zusätzlich gibt es auch in den Sommerferien wieder ein spezielles Programm, welches ab etwa Juni hier entdeckt werden darf.

Familien-Ferien-Programm für die Sommerferien

Mit Beginn der Sommerferien startet im Freilichtmuseum des Landkreises Esslingen in Beuren ein abwechslungsreiches Ferien-Programm für die ganze Familie. Das Maskottchen des Museums Frieda Scheuchle zeigt, wo das jeweilige Programm gerade stattfindet. Da lässt sich nicht nur Spannendes über alte Zeiten und die Bewohnerinnen und Bewohner der alten Häuser erfahren, da gibt es eine Menge Spaß bei unterschiedlichen Aktionen. Familien-Ferien-Programm, das heißt von Dienstag bis Freitag jeden Tag etwas Besonderes erleben, entweder bei einer Familienführung oder einer Mitmachaktion für Familien. Das Familien-Ferien-Programm wird zusätzlich zum Saisonprogramm angeboten und ausführlich auf der Homepage des Museums vorgestellt. Die Führungen und Aktionen eignen sich für Eltern mit ihren Kindern bzw. Großeltern mit ihren Enkeln zwischen 6 und 15 Jahren.

Kinderspiele, Lumpenpuppen, Steckenpferd
Bei den Mitmachaktionen des Familien-Ferien-Programms mittwochs und freitags mit Start jeweils um 13 Uhr ist ein Kinderspieltag mit Sack hüpfen dabei, ein anderes Mal kann aus Tüchern und Lumpen eine eigene Puppe oder eine Vogelscheuche gebastelt werden. Regionales Gemüse kennenlernen oder einem historischen Traktor unter die Haube schauen ist ebenfalls möglich. Außerdem bietet das Museum mit dem Förderverein Freilichtmuseum Beuren einen tollen Nachmittag „Über Stock und Stein mit dem eigenen Steckenpferd“ an. Bei vier der Mitmachaktionen ist eine Anmeldung erforderlich, entsprechende Hinweise stehen auf der Homepage. Die Anmeldung ist auch direkt über die Homepage des Freilichtmuseums www.freilichtmuseum-beuren.de oder per Telefon unter 07025 91190-90 möglich. Neben dem Museumseintritt kann ein Materialkostenbeitrag fällig werden.

Rundgänge zu ausgewählten Themen
Bei den Führungen des Familien-Ferien-Programms immer dienstags und donnerstags um 11 Uhr mit Start am Öschelbronner Platz hinter dem Museumseingang nimmt der etwa einstündige Rundgang Familien mit auf eine Zeitreise durch Keller und Scheunen. Es geht auf Entdeckungstour an den Bachrand, zu Nahrungspflanzen für Bienen, Hummeln und Schmetterlingen oder auf die Suche nach der Selbstversorgung und der einstigen Vorratshaltung. Zur neuen Sonderausstellung „Jüdisches Leben im ländlichen Württemberg“ gibt es eigens eine für Familien konzipierte Führung, die Spuren jüdischer Familien in der Region nachgeht. Die Teilnahme an den Rundgängen ist im Museumseintritt enthalten.

Tierfütterungen, Spielbereich, Tante Helene-Lädle
In den Sommerferien findet an allen sechs Öffnungstagen des Museums, dienstags bis sonntags um 15 Uhr eine Tierfütterung statt, bei der man ohne vorherige Anmeldung einige der Tiere auf der Weide, im Schneckengarten oder im Stall kennenlernen kann. Der Natur-Spielplatz rund um den Dorfteich im Neckarland-Dorf lädt zum Verweilen ein. Dort gibt es Wasserspielplatz, Wackelbrücke und das Baum- und Spielhaus zum Spielen und Toben. Bei regnerischem Wetter sind das Spielzimmer oder die Spielküche mit den Entdeckerboxen im Zentrum Museumspädagogik einen Besuch wert. Vesperplätze auf dem Museumsgelände laden zum Picknick ein, in der Museumsgastronomie mit Gartenwirtschaft kann man sich stärken. Im Tante-Helene-Laden, einem fast 90 Jahre alten Kolonialwarenladen, kann man stöbern und einkaufen. Ehrenamtliche Mitgliedern des Fördervereins Freilichtmuseum Beuren betreiben das kleine Lädle mit seiner Originalausstattung von 1929.

Juli

FFP Sommerferien 999x562
DO
SO
26.07.
09.09.
00:00 Uhr
00:00 Uhr
DO
26.07.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Geheimnisse der alten Sorten auf dem Feld und in der Küche

mit Prof. Jan Sneyd, Freilichtmuseum Beuren

FR
27.07.
13:00–17:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Heute wird gemeckert! Wir basteln eine Tasche und backen Ziegenkekse

mit dem museumspädagogischen Team

DI
31.07.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Entdeckungen am Bachrand

mit Ursula Sander, Freilichtmuseum Beuren

August

MI
01.08.
13:00–17:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Alles rund um den Jäger und die Jagd

mit Silke Hoss, Jägervereinigung Nürtingen

DO
02.08.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Vor 200 Jahren - vor 100 Jahren

mit Hans Krieg, Freilichtmuseum Beuren

FR
03.08.
13:00–17:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Familie Frieda Scheuchle - Wir basteln Vogelscheuchen

mit dem museumspädagogischen Team

MI
08.08.
13:00–17:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Fingerstricken - Tolle Accessoires selbstgemacht

mit dem Handarbeitskreis Förderverein Freilichtmuseum Beuren

DO
09.08.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Nahrungspflanzen für Bienen, Hummeln und Schmetterlinge im Garten

mit Bettina Elbern-Nguyen, Freilichtmuseum Beuren

FR
10.08.
13:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Was die Omas früher und die Enkel heute so essen? Ernährung früher und heute

mit Theresa van Vugt, Freilichtmuseum Beuren

Wir bitten um Voranmeldung

DI
14.08.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Vorratshaltung früher

mit Ingeborg Hölzle, Freilichtmuseum Beuren

MI
15.08.
13:00–17:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Kinderspieltag - Was früher die Kinder gespielt haben?

mit dem museumspädagogischen Team

DO
16.08.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Auf den Spuren von Babette - Streifzug durch das Bauernhaus aus Aichelau

mit Tabea Schmauder, Freilichtmuseum Beuren

FR
17.08.
13:00–17:00 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Wir basteln Lumpenpuppen

mit Birgit Schäfer und Tabea Schmauder, Freilichtmuseum Beuren

DI
21.08.
11:00 Uhr

Führung Familien-Ferien-Programm

Wie haben jüdische Familien früher gelebt?

mit Judith Rühle, Freilichtmuseum Beuren

MI
22.08.
13:00 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Von hier und von jetzt?! Regionales und saisonales Obst und Gemüse kennenlernen

mit Theresa van Vugt, Freilichtmuseum Beuren

Wir bitten um Voranmeldung

DO
23.08.
11:00 Uhr

Führung Familien-Ferien-Programm

Mieten - krauten - wohnen - Führung zur Selbstversorgung und Vorratshaltung

mit Theresa van Vugt, Freilichtmuseum Beuren

FR
24.08.
13:00–17:00 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Ich erinnere mich...Frauen erzählen aus der Zeit vor 65 Jahren

mit der Schreibwerkstatt Nabern

DI
28.08.
11:00 Uhr

Führung Familien-Ferien-Programm

Zu Besuch bei Horst, Rainer und Anna - Kinderzimmer in alten Häusern

mit Isolde Halm, Freilichtmuseum Beuren

MI
29.08.
13:39–17:00 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Wir filzen eine Tasche

mit dem museumspädagogischen Team

DO
30.08.
11:00 Uhr

Führung Familien-Ferien-Programm

Wie war's vor 100 Jahren

mit Gabi Goebel, Freilichtmuseum Beuren

FR
31.08.
13:00 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Salben aus der Natur - selbstgemacht

mit Annegret Gekeler, Metzingen

Wir bitten um Voranmeldung

September

DI
04.09.
11:00 Uhr

Führung Familien-Ferien-Programm

Auf Entdeckungstour in den Baumwiesen

mit Beate Holderied, Weil im Schönbuch

MI
05.09.
13:00 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Wie läuft's? Einen historischen Traktor entdecken!

mit Ralf Maier, Freilichtmuseum Beuren

Wir bitten um Voranmeldung

DO
06.09.
11:00 Uhr

Führung Familien-Ferien-Programm

Wie haben Uroma und Uropa früher gelebt?

mit Hans Krieg, Freilichtmuseum Beuren

FR
07.09.
13:00–17:00 Uhr

Mitmachaktion Familien-Ferien-Programm

Über Stock und Stein mit dem eigenen Steckenpferd

mit dem museumspädagogischen Team

Oktober

DI
30.10.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Wie haben Uroma und Uropa früher gelebt?

mit Hans Krieg, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

MI
31.10.
13:00–17:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Kerzen ziehen

mit dem museumspädagogischen Team

November

DO
01.11.
11:00 Uhr

FÜHRUNG FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Scheunen und Ställe

mit Ingeborg Hölzle, Freilichtmuseum Beuren

Treffpunkt Öschelbronner Platz

Lichtquellen 470x124
FR
02.11.
14:00–17:00 Uhr

MITMACHAKTION FAMILIEN-FERIEN-PROGRAMM

Was tun, wenn es Nacht wird? Lichtquellen früher

mit dem museumspädagogischen Team