Schwerpunktveranstaltung

Apfelkopf 720x124

25. »Moschtfescht«

Aktionstag rund um das Kulturgut Streuobst

  • Sonntag, 9. Oktober 2022, 11:00 bis 18:00 Uhr

Die Streuobstwiesen zwischen Alb und Neckar bilden eines der größten zusammenhängenden Streuobstgebiete in Europa. Inmitten dieser wertvollen Kulturlandschaft liegt das Freilichtmuseum Beuren, deshalb wurde bereits 1996 das »Moschtfescht« initiiert.

Das Museum des Landkreises Esslingen für ländliche Kultur bietet seitdem an diesem Tag ein attraktives Programm rund um Äpfel, Birnen, Saft und Most an. An zahlreichen Stationen können Sie bei der Obstverarbeitung mitmachen. Stellen Sie mit Obstmühle und Obstpresse Saft her, kochen Sie am holzbefeuerten Herd Apfelmus und bereiten Sie an der Obstdarre im Back- und Waschhaus aus Sielmingen leckeres und gesundes Naschwerk zu. Auch beim Apfelschälwettbewerb des Schwäbischen Streuobstparadieses ist Ihr Einsatz gefragt! Apfelsaft, Gelee und Obst aus dem Museumsdorf sowie Tipps rund um die Pflege der Streuobstwiesen und Obstbäume können Sie mit nach Hause nehmen. Eine besondere Attraktion bildet die Sortenausstellung mit zahlreichen regionalen Apfel- und Birnensorten im Schafstall aus Schlaitdorf.

Kooperationen

Das »Moschtfescht« findet in Zusammenarbeit mit dem Schwäbisches Streuobstparadies (www.streuobstparadies), den Kreisverbänden der Obst- und Gartenbauvereinen Esslingen (www.kov-esslingen.de) und Nürtingen (www.kov-nuertingen.de) sowie der Obst- und Gartenbauberatung des Landkreises Esslingen statt.